OK We use cookies to enhance your visit to our site and to bring you advertisements that might interest you. Read our Privacy and Cookies policies to find out more.

News Switzerland

3-D-Modell der Blizzident-Zahnbürste. Deutlich zu erkennen ist die 45°-Stellung der Borsten zu den Zähnen. Die Borsten reinigen den weiss gekennzeichneten Bereich von Zähnen und Zahnfleisch und schonen den grün markierten Bereich. © Blizzident
Oct 21, 2013 | News Switzerland

Zahnbürste der Zukunft

by Blizzident

MADRID, SPANIEN  - Blitzschnelles Zähneputzen und trotzdem eine gründliche Reinigung verspricht eine neue Wunderzahnbürste. Die Hersteller, ein internationales Team aus Zahnärzten und Experten, fertigen ein individuelles Produkt an, welches modernsten Ansprüchen und Zahnputztechniken entsprechen soll.

Die „Blizzident“-Zahnbürste wird mithilfe eines 3-D-Scans erstellt und mit dem 3-D-Laserdrucker hergestellt. Etwa 400 Borsten sind so angeordnet, dass man durch schnelles Beissen in die Bürste in sechs Sekunden die Zähne komplett reinigt. Die Borsten stehen im 45°-Winkel zu Zähnen und Zahnfleisch. Weiterhin kann Zahnseide und auch ein Zungenreiniger integriert werden.

Die Hersteller geben an, dass die Zahnbürste nur alle 12 Monate gewechselt werden muss, da jede einzelne Borste pro Putzvorgang weniger beansprucht wird, als die Borsten einer herkömmlichen Handzahnbürste.

Print  |  Send to a friend